Mix-Zaun - Vorteile der Zäune aus gemixten Materialien

Mischprodukte sind als individuelle Zusammensetzung zu verstehen, die den persönlichen Kundenwünschen gerecht wird.  Die neuen Trends in der Möblierung der grünen Oase setzt mittlerweile WPC – Wood Plastic Composites, ein Mischprodukt aus Holz und Plastik.

Tend nach den gemixten Materialien

Mix-Zaun - Zaun aus diversen MaterialienEine große Interesse auf dem Baumarkt wecken jetzt die Holz-Alu-Fenster, die die besten Eigenschaften der beiden Baustoffe vereinen, um den Höchstmaß an Qualität und Ästhetik zu bieten. Das Streben nach denselben perfekten Duetts macht bei den zeitgemäßen Grundstuckbesitzern die Mix-Zäune populär. Das meist gewählte Gemisch für eine stillvolle und hochwertige Einfriedung ist Naturstein plus Holz. Aus Sandstein oder Granit werden die Zwischenmauer und Pfeiler gemauert, deren changierende Farbgebung für beeindruckende, visuelle Effekte sorgt. Natursteine als Bauprodukte für Mauer-Zaun-Systeme bieten neben den höchst ästhetischen Reizen mit Luxus-Charakter auch viele andere Vorteile. Der wichtigste dabei ist die Langlebigkeit und die damit verbundene Widerstandsfestigkeit. Die Umzäunung ist doch als lebenslange Investition betrachtet und der aus Stein gemauerte Zaun ist dieser Anforderung gewachsen. Jedoch nicht jeder Grundstückbesitzer will sich mit einer kopfhohen Steinmauer von der Außenwelt abgrenzen. Um einem Mauer-Zaun-System etwas Leichtigkeit zu geben, montieren sie auf den Zwischenmauern die transparenten Gitterstäbe aus Edelstahl bzw. Aluminium oder vertikal genagelte Holzlatten, die robuste Steinoptik durchbrechen.

Holz, Kunststoff, Stein und Metall

Auf diese Art und Weise wird hohe Qualität mit ansprechender Ästhetik am besten kombiniert. Der Eindruck der Exklusivität und Solidität wird dabei garantiert sein. In die modernen Trends in der Inneneinrichtung, denen unkonventionelle Materialkompositionen zugrunde liegen, schreiben sich die Zaunanlagen aus Holz und Metall ein. Meistens bestehen sie aus robusten Metallbeschlägen, in die einheitliche Zaunelemente aus dicht aneinander gereihten Holzbretten eingerahmt werden. Solche Zaunsysteme verbinden haltbare Formen mit natürlichen Materialien, die viel Wärme und Behaglichkeit bringen. Solche Materialmixe kommen sehr oft in den modernen Hausfassaden vor, bei denen die Einfriedung aus der Materialkombination Holz-Metall zweifellos sinn- und geschmackvoll ist.